Das Leben – nur noch Alltag? 


Vielfach leben wir in den Tag hinein ohne daran zu denken, wie wundervoll das Leben ist. Wir glauben zwar mit offenen Augen durchs Leben zu gehen, doch in Wahrheit sind sie von einem Schleier bedeckt, der nur das sichtbar macht, was wir sehen wollen. Das Leben streift spurlos an uns vorbei und am Ende fragen wir uns, was mit der vielen Zeit geschah?

Advertisements

12 Gedanken zu “Das Leben – nur noch Alltag? 

  1. Leider kann ich dir nur zustimmen. Aber was will man schon richtiges dagegen machen? Man kann doch auch nicht jede Sekunde denken: „Bewahr dir das auf. Genieß das. Lass es nicht vorbeiziehen.“
    Aber ich glaub du hast Recht. Man sollte einfach bewusster leben(?)

    Gefällt mir

    1. Ich glaube, wenn wir beginnen über diese Dinge nachzudenken, ist es bereits ein erster Schritt Richtung „bewusster Leben‘. Was du ansprichst, dass wir nicht jede Sekunde daran denken können die Momente zu bewahren und zu geniessen, finde ich nicht ganz richtig. Denn genau das können wir tun, um bewusster und auch glücklicher zu leben.

      Gefällt 3 Personen

      1. Du hast Recht, vielleicht hab ich das ein bisschen falsch formuliert. Ich hab nur Angst, dass ich mich zu sehr darauf fokussiere. Dass dann jedes mal alles perfekt sein muss, jedes mal eine super Erinnerung werden muss.
        Aber vielleicht geht das schon viel zu weit. Ich glaube der Gedanke an sich ist auch schon ein Schritt in die richtige Richtung.

        Gefällt mir

  2. In unserem Alltag zerfrisst uns zu oft die Zeit, der Termindruck und der Vergleich mit anderen.
    Leider lassen wir uns davon so sehr bestimmen und merken nicht, wie ein Großteil unseres wunderbar geschenkten Lebens an uns vorbeirast ohne es wirklich bewusst zu nutzen und zu erleben. Man kann jedoch bei kleinen Dingen anfangen – und eben das Bewusstwerden, dass man manchmal langsamer gehen sollte, ist wohl der wichtigte erste Schritt in ein liebvolleres und achtsameres Leben.
    Lieben Dank für deinen Beitrag! Den teile ich mit dir zu 100%

    Gefällt 3 Personen

  3. Ich glaube, um sich dessen bewusst zu werden oder WIEDER bewusst zu werden, darf/muss/soll man auch ruhig mal dem Alltag versuchen zu entfliehen.

    Deine Fotos gefallen mir sehr gut…
    Passen hervorragend!

    Gefällt mir

    1. Da hast du vollkommen Recht. Das ist eine sehr gute Möglichkeit um sich dessen bewusst zu werden. Nur manchmal lässt man sich viel zu lange Zeit eine kleine Flucht aus dem Alltag in die Tat umzusetzen.
      Danke, das macht mir auch viel Spass. Die Worte sprudeln nur so und das passende Foto spuckt auch gleich noch irgendwo im Kopf herum, respektive auf der Speicherkarte. 🙂

      Gefällt mir

  4. Genau, es erkennen, der erste Schritt.
    Jetzt ist die Zeit die Dinge zu ändern,
    Immer wieder, Tag für Tag 🙂

    Eine wunderschöne Seite
    hast Du. ..
    Deine Künstler Seele,
    wirklich schön
    von Herzen gesprochen
    berührt sie sehr.

    Lieben Gruß 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s