Der Zerfall – vollkommen natürlich 


Das Meer

An einem Tag ist es ruhig, an anderen Tagen stürmisch – kümmert sich um nichts und niemanden. Heute dein Freund und morgen vielleicht schon dein Feind… Und doch ist es immer da – geht niemals fort. Genauso wie es Dinge zurückbringt, verschlingt es manche für sehr lange Zeit. Sicher verwahrt in den Tiefen, von Menschenhand geschützt, zerfällt es dennoch durch die Einmischung der Natur. Dieser Zerfall ist auf Dauer nicht aufzuhalten. Früher oder später müssen die Menschen, die Tiere, aber auch die Natur sich dem hingeben und den nächsten Schritt gehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s