Gläsernes Gefängnis – Angst wovor? 


Leben:
Ein Phänomen das nicht so leicht zu verstehen ist.

Wann leben wir? Und wann lebt unser Leben uns?

Wann wird es Zeit aufzuwachen- aufzustehen?

Es fühlt sich an als ob wir in einem unsichtbaren gläsernen Gefängnis festsitzen.. Es schnürt uns die Kehle zu und lässt uns nach Luft schnappen. Und doch wissen wir innerlich wohin wir wollen. Nur hindert uns etwas daran, den ersten Schritt zu machen. Doch was könnte es sein? 

Die Angst vor dem Danach? 

Jedoch Tatsache ist, dass unser ganzes Leben noch in den Sternen geschrieben steht. Wir wissen nicht was morgen kommt. 

Also brauchen wir auch keine Angst vor Entscheidungen zu haben, denn wir haben doch auch keine Angst vor dem Leben! 

*einfach drauflos*

Advertisements

2 Gedanken zu “Gläsernes Gefängnis – Angst wovor? 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s