Der Kampf zwischen Frühling und Winter 

  Wir warten gebannt auf den Frühling. An einigen Tagen besucht er uns, an anderen Tagen kommt der Winter seiner statt. 

Es scheint wie ein Kampf zwischen Frühling und Winter; heute ist es eiskalt, morgen frühlingshaft warm.

Doch am Ende wissen wir genau, dass der Frühling gewinnen wird und uns mit seinen prächtigen Farben wieder zurück ins Leben holt.

Ein Erwachen aus dem Winterschlaf…

Advertisements

9 Gedanken zu “Der Kampf zwischen Frühling und Winter 

      1. Sonnenschein bitte, Schmetterlinge in der Natur und im Bauch, Vogelgezwitscher beim Aufstehen, bunte, duftende Blüten, Wärme, blauer Himmel… oh ja, bitte 1x das ganz große Paket!!!! Ich freue mich wirklich schon sehr, wenn sich draußen wieder alles regt und zu leben beginnt. Keiner Jahreszeit wohnt so viel Hoffnung und Potential inne wie dem Frühling!

        Gefällt 1 Person

      2. Oh ja, ich bin auch für das ganz grosse Paket 🙂 gespannt wartend, Tag für Tag, bis der Frühling endlich erwacht. Einfach herrlich !! 🙂 das stimmt, der Frühling trägt soviel Hoffnung und Freude in sich, die er nur zu gerne mit uns teilt.

        Gefällt 1 Person

  1. Ich bin soooo froh, dass der Frühling immer wieder den Winter besiegt. Nur meist dauert es mir etwas zu lange, bis der Sieg endlich errungen ist. Obwohl für mich der Winter nur an drei Tagen (Weihnachten und Silvester) stattfinden müsste, würde ich etwas vermissen, wenn diese Jahreszeit komplett wegfallen würde.
    Im Moment scheint gerade die Frühlingssonne zu mir zum Fenster herein, doch leider nur für einen kurzen Augenblick.
    Dauert uns der Winter zu lange, dann entfliehen wir ihm und sei es nur in Gedanken und im Hoffen auf den baldigen Frühling.
    LG
    Astrid

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s