Es ist Zeit – nicht mehr immer zuzusehen 

  

Manchmal kommt der Moment, in welchem es Zeit wird dem ewigen Zuschauen ein Ende zu bereiten und zu handeln. 

Wir können nicht immer nur die Augen verschliessen und vergessen was andere anrichten. 

Auch wenn uns plötzlich die Möglichkeit gegeben wird, aus dem Ganzen herauszukommen, gibt es doch noch andere denen diese Möglichkeit im Moment verwehrt bleibt. 

Und würden wir dann einfach das Weite suchen, ohne den Mitmenschen die dort festsitzen zu helfen, könnten wir dann wirklich beruhigt gehen? 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s