In der heutigen Zeit

In der heutigen Zeit, so macht es den Anschein, gibt es keine Tabuthemen mehr. Als ob über alles gesprochen und dabei keine Rücksicht auf das gesprochene Wort genommen wird.


Auch über den Tod reden wir:

über Gewaltdelikte, Hungerstote, tragische Verluste. Und doch ist es so, als ob ein grosses Schweigen darüber herrscht, was uns danach erwartet.

Wir denken im Alltag selten daran, dass unser Leben endlich ist. Erst durch das Verlieren eines geliebten Menschen beginnen wir uns zu fragen, ob wir unser Leben richtig leben. Was erwartet uns danach?

Da ist diese Tür, durch welche der Verstorbene geht, die für uns jedoch verschlossen bleibt. Bis zu jenem Tag, an welchem sich nur für uns das Schloss aufschliesst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s